34,90 €
24,90 €
Verfügbarkeit: 44 Auf Lager

CFM Whey Protein Isolat Vanille, 500 g

Eiweiß für den Muskelaufbau, bzw. um vorhandene Muskulatur durch Training und Diät nicht abzubauen

Wer viel Sport treibt, braucht viel Eiweiß. So lautet die Grundregel. Jedoch ist sie nicht zu hundert Prozent richtig, denn die Wahrheit ist: Jeder Mensch braucht Eiweiß. Protein ist ein grundlegender Baustoff für den Körper und unsere Muskeln. Wer also Sport treibt oder auch einfach ein wenig abnehmen möchte, kann durch die zusätzliche Aufnahme von Eiweißshakes näher an sein Ziel kommen.

Natürlich kann man seinen Eiweißbedarf auch über die tägliche Nahrung decken. Wer sich damit schwer tut, dem ist unser Whey Protein Isolat Vanille aber sicher eine große Hilfe!

Was ist Whey Protein Isolat und wie wirkt es?

Das Whey Protein Isolat ist das Proteinpulver mit dem wohl höchsten Proteingehalt. Es wird aus Molkenprotein extrahiert und von Kohlenhydraten und Fetten bereinigt. Dadurch wird es vom menschlichen Körper sehr gut aufgenommen und direkt dorthin transportiert, wo Proteine als Baustoffe benötigt werden.

Gerade nach dem Training sorgt ein Whey Protein Shake für eine schnelle Nährstoffversorgung mit hervorragendem Aminosäurenprofil. So kann dem Muskelabbau entgegengewirkt werden, indem verhindert wird, dass der Körper seine Energie aus der Muskelmasse zieht, und der Körper bekommt das Eiweiß, das er benötigt, um Muskelmasse aufzubauen.

Wie viel Whey Protein braucht der Körper?

Wie viel Eiweiß der Körper täglich braucht, ist abhängig vom Trainingsziel, aber auch vom Trainingspensum.

0,7 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht sollten es mindestens sein, unabhängig von der sportlichen Leistung. Wer besonders sportlich aktiv ist, sollte sogar auf eine tägliche Proteinmenge von 1,7 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht kommen. Eine 75 Kilogramm schwere Person sollte also etwa 128 Gramm Protein täglich zu sich nehmen. Mit einem Whey Protein Isolat Shake können bereits 30 Gramm davon locker abgedeckt werden – bei geringer Kalorienmenge.

Whey Protein Konzentrat vs. Whey Protein Isolat

Wer nach einem Whey Proteinpulver sucht, wird wahrscheinlich häufiger über die Bezeichnungen „Konzentrat“ und „Isolat“ stolpern. Diese lassen darauf schließen, wie „rein“ das Molkenproteinpulver ist.

Whey Isolat gilt als hochwertiger als Whey Konzentrat, da es von Kohlenhydraten und Fetten fast komplett bereinigt wird und daher bis zu 97 % Eiweiß enthält, während Konzentrate teilweise nur auf 75 % kommen.

Isolat besitzt eine hohe biologische Wertigkeit und wird daher gut vom Körper aufgenommen. Es ist auch in der Diät meist die bessere Wahl, da es kaum Kohlenhydrate und Fett enthält.

Wie lange sollte man Whey Protein Isolat einnehmen?

Wie viel Whey Protein sinnvoll ist, hängt davon ab, welche Sportart man mit welcher Intensität betreibt und wie viel Eiweiß man durch die tägliche Ernährung zu sich nimmt. Viele Menschen kommen gänzlich ohne zusätzliche Eiweißzufuhr durch Shakes aus.

Gerade in Phasen intensiver sportlicher Belastung kann es allerdings sinnvoll sein, zum Eiweißshake zu greifen. BodybuilderInnen in der Wettkampfphase nutzen Whey Protein Isolat gerne als fett- und kohlenhydratarme Eiweißquelle. Aber auch AusdauersportlerInnen sollten in der Hauptsaison mehr Eiweiß konsumieren, wo unser Whey Protein Isolat Vanille eine gute Unterstützung sein kann.

Auch in einer Diät kann Whey Protein Isolat Vanille super zum Einsatz kommen, um Gelüste auf Süßes zu befriedigen und die Muskelmasse, die bei einem Kaloriendefizit normalerweise als Erstes angegriffen wird, vor einem Abbau zu schützen.

Möglichkeiten, Whey Protein Isolat in die Ernährung zu integrieren

Whey Protein Isolat mit Vanillegeschmack ist ein Nahrungsmittel, das sich durch seinen relativ neutralen, kombinierfreudigen Geschmack vielseitiger Einsatzmöglichkeiten erfreut. Die einfachste Möglichkeit zur Einnahme ist, sich direkt nach dem Workout einen Shake mit Wasser oder (pflanzlicher) Milch zuzubereiten. Auch Fruchtsäfte, Smoothies oder Kokoswasser lassen sich gut mit dem Whey Protein Isolat kombinieren, da der sanfte Vanillegeschmack in dieser Kombi oft als sehr angenehm empfunden wird.

Beliebt ist auch das Mischen von Whey Protein Isolat in Quark oder Joghurt – eine proteinreiche und zuckerarme Alternative zum klassischen Vanillejoghurt. Auch im morgendlichen Haferbrei gibt das Proteinpulver ein schönes Vanille-Aroma und sorgt für eine proteinreiche erste Mahlzeit.

30 Gramm Whey Protein Isolat in Wasser oder (pflanzlicher) Milch auflösen. Am besten funktioniert das mit einem Shaker. Die Einnahme direkt nach dem Training ist ideal für die bestmögliche Aufnahme.

In trainingsintensiven Phasen können bis zu drei Shakes am Tag getrunken werden.

Menge und Verpackung:

500 g Whey Protein Pulver

Inhaltsstoffe:

100 % Whey Protein Isolat Vanille

Lagerung:

Trocken und kühl lagern.

Das Produkt ist sofort versandfertig. Die Lieferung innerhalb Deutschlands per DHL dauert ca. 1-3 Tage.