19,90 €
Avena Sativa, 100 Tabletten (vegan) Kann das zentrale Nervensystem bei depressiven Zuständen, Nervosität, Schlaflosigkeit oder nach der Schwangerschaft stärken, kann die Potenz stärken Wer gerne zur pflanzlichen Milchalternative greift, dem...
Verfügbarkeit: 50 Auf Lager

Avena Sativa, 100 Tabletten (vegan)

Kann das zentrale Nervensystem bei depressiven Zuständen, Nervosität, Schlaflosigkeit oder nach der Schwangerschaft stärken, kann die Potenz stärken

Wer gerne zur pflanzlichen Milchalternative greift, dem sagt das Wort „Avena Sativa“ vielleicht bereits etwas über die Herkunft dieses homöopathischen Mittels: Es handelt sich hier um ein Naturprodukt, das aus grünem Hafer gewonnen wird. Dieser wird bereits seit hunderten von Jahren als Energiespender geschätzt, der dabei helfen soll, die „Nerven zu behalten“. Auch heute ist er als Nahrungsergänzungsmittel äußerst beliebt, wenn auch noch wenig bekannt.

Was ist Avena Sativa und wie wirkt es?

Avena Sativa wird aus dem grünen Hafer gewonnen und dank seiner stärkenden Wirkung auf das Zentralnervensystem, aber auch auf die Potenz geschätzt. So kann man Avena Sativa beispielsweise wunderbar bei depressiven Zuständen, Nervosität, Schlaflosigkeit oder auch nach der Schwangerschaft anwenden.

Im Gegensatz zu pharmazeutischen Schlafmitteln ist Avena Sativa weitestgehend nebenwirkungsfrei und beeinträchtigt auch die Schlafqualität nicht. Wer sich von herkömmlichen Schlafmitteln am nächsten Morgen häufig ausgelaugt fühlt, kann also gut und gerne den grünen Hafer als Alternative probieren.

Avena Sativa gibt es selten als Monopräparat, häufiger wird es in Komplexmitteln, also in Verbindung mit anderen homöopathischen Stoffen, verabreicht.

In unserem Online-Shop möchten wir uns jedoch auf Avena Sativa in seiner Reinform verlassen.

Wobei kann Avena Sativa helfen?

Die Richtlinien der Homöopathie zeichnen kein offizielles Erscheinungs- bzw. Arzneimittelbild von Avena Sativa auf. Das bedeutet, dass es nicht die „eine“ Indikation für Avena Sativa gibt. Jedoch kann das Naturprodukt bei einer Reihe von Beschwerden gute Dienste leisten. Zu den typischen Beschwerden, bei denen gerne zu Avena Sativa gegriffen wird, zählen unter anderem:

  • Nervöse Unruhe
  • Taube Gliedmaßen
  • Allgemeines Schwächegefühl bzw. chronische Erschöpfung
  • Schlaflosigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Nervöses Herzklopfen
  • Nervenzusammenbrüche
  • Potenzprobleme
  • Magen-Darm-Probleme
  • Menstruationsbeschwerden

Wann ist Avena Sativa wahrscheinlich das passende Mittel?

Wer unter folgenden Beschwerden oder Symptomen leidet, sollte Avena Sativa als Unterstützung in Betracht ziehen:

  • Man ist unfähig, sich länger auf eine Sache zu konzentrieren.
  • Man leidet unter Taubheitsgefühlen in Armen und Beinen.
  • Man fühlt sich generell kraftlos.
  • Es ging eine schwere Krankheit, beispielsweise die Grippe oder eine vergleichbare Virusinfektion, voraus.
  • Es besteht ein konstantes Zittern.
  • In der Vergangenheit gab es einen Drogen- oder Suchtmittelmissbrauch.

Diese Symptome können entweder bereits das eigentliche Krankheitszeichen sein oder eine andere Erkrankung begleiten. Auf alle Fälle sollte dies ärztlich abgeklärt werden. Dann kann Avena Sativa als zusätzliche Unterstützung eine gute Hilfe sein.

Anwendung:

Avena Sativa sollte zur Minderung von Schlafstörungen etwa eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Möchte man den Körper bei chronischen Erschöpfungszuständen unterstützen, kann Avena Sativa auch mehrmals täglich eingenommen werden.

Menge und Verpackung:

100 Tabletten, vegan

Inhaltsstoffe:

100 % grüner Haferextrakt

Lagerung:

Trocken und kühl lagern.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage